info – wer ist

there is no past…

working…presently

…for the future

ralle balle ist ein Ensemble aus ausgebildeten Hochleistungskunstschaffenden mit Basislager in Berlin.

Seit 2014 berühren wir die Zuschauenden mit sinnlichen Theateraufführungen, interdisziplinären Performances und immersiven Alltagsinterventionen.

Ausgangspunkt für unsere Expeditonen sind die Themen Freiheit, Diversität und Eigenmächtigkeit.

ralle balle hinterfragt mit professionellen Theaterschaffenden gesellschaftliche Konventionen und entwickelt Utopien. Wir dringen in neue theatrale Darstellungs- und Erlebnisformen vor, um eine authentische Auseinandersetzung mit – und ungewöhnliche Sichten auf – unsere/r Realität zu ermöglichen.

ralle balle’s Kern besteht aus Charlotte Saphire Alten, Ole Xylander und Jenny Alten. Wir haben Schauspiel und Regie in Bern, Zürich und Rostock, sowie Filmproduktion in München und Ludwigsburg studiert. Für jede neue Produktion ergänzen wir unseren Kern um unsere thematisch-inhaltlich passenden und interessierten Partner*innen.

Gemeinsam erschaffen wir Zwischen- und Anderswelten, Visionen eines alternativen Alltags, um neue Perspektiven zu finden und Sehgewohnheiten aufzubrechen.

2017 wurde ralle balle durch das Tagore Centre der Indischen Botschaft, Berlin ausgezeichnet.

Advertisements